FinTS/HBCI Anleitungen und Menüs einiger Programme

(letzte Änderung: 02.11.2018)

Anleitungen zur Einrichtung und Anpassung des Bankzuganges, Hilfen und Tipps je nach Software

Auf der “klassischen” ddbac basierende Programme sind u.a. GLS eBank (Windata), Finanzmanger, Quicken und andere Lexware-Programme, Wiso mein Verein. (WISO mein Geld siehe weiter unten).

Bitte auf das Plus-Zeichen oder die Zeile klicken.

VR-NetWorld Software

Profi cash

GLS eBank Basis oder GLS eBank Profi, windata, Lexware, Quicken,
Wiso, Programme mit ddbac-Schnittstelle

DATEV
Die DATEV-Software beherrscht unter FinTS/HBCI nur PIN&TAN.
Chipkarte und Signaturdatei funktionieren nicht. (Für exGAD-Banker: Vertriebsweg 15 reicht). Eine mögliche Alternative wäre EBICS.
Link zum DATEV-Wiki: HBCI einrichten

klicken zum Vergrößern

Mehrere User:

DATEV Unternehmen Online scheint Probleme zu haben, wenn mehrere User das Programm nutzen sollten und missversteht anscheinend unterschiedliche VR-Kennungen im Feld Kunden-ID. Die Kunden-ID taucht dann im Feld anderer Benutzer*innen auf. Verwenden Sie den Alias und tragen Sie diesen ausschließlich in das Feld Benutzerkennung ein. Der Alias sollte kein Sonderzeichen enthalten. Er kann im Onlinebanking der Bank vergeben und geändert werden.

Achtung: Die DATEV Software gehört zu den wenigen ZV-Programmen, bei denen die Angabe des TAN-Mediums Pflicht ist. Die Einrichtung scheint sonst nicht zu funktionieren, weil die Einrichtung nicht vollständig ist. Das TAN-Medium muss also richtig erfasst sein, auch ggf. mit Leerzeichen. Abrufbar ist der “Name” unter “Service & Verwaltung”, TAN-Medien ändern”. Bei Sm@rtTAN (ChipTAN) prüfen Sie die Kartennummer und vergleichen Sie diese mit Ihrer vorliegenden Karte. Wenn mehrere Medien dort gelistet sind, können Sie das gewünschte dort auswählen. Die Einstellung kann also durchaus abweichen.

DATEV Informationen zum Thema Gehaltsläufe terminieren:
https://www.datev-community.de/thread/2449

Sie wollen das TAN-Verfahren umstellen? Löschen Sie KEINESFALLS das Konto sondern nur den HBCI-Benutzer und richten Sie ihn neu ein. Die Kontodaten bleiben dann erhalten.

Informationen zur Sammlerauflösung Richtung DATEV-Lösungen

SFIRM

Sfirm 3.x Bankzugänge anlegen und ändern


SfirmSFIRM
:
Hinweis: Wenn SFIRM plötzlich nicht mehr “will”, müssen möglicherweise die Bank- und Benutzerdaten neu abgeholt werden.  In Version 3.x können Sie im Kontextmenü (rechte Maustaste) der HBCI-Bankenliste unten direkt “Zugang synchronisieren” auswählen.

SFIRM 2.x: Wählen Sie das Menü “Extras” und dort HBCI-Banken. Sie sollten nach der erfolgreichen Einrichtung die Bank- und Benutzerdaten (BPD und UPD) anfordern, dann die Kontoinformationen anfoerdern. Bei einer Umstellung können Sie dann den alten Zugang löschen, sofern Sie einen Eintrag angelegt haben.

 

Karten-PIN ändern oder entsperren:
Bankzugang HBCI – BLZ und hier Teilnehmer mit Doppelklick bearbeiten.
Über die Teilnehmer  kommen Sie zur Benutzerkennung und können hier die Karten PIN (per PUK) entsperren oder die PIN ändern.Beachten Sie dazu bei Lesegeräten mit Bildschirm die Anzeige im Kartenleser.

Hibiscus u. jverein (open source, Linux, Mac und Windows, Jameica Plattform)
externer Link: Update Hibiscus, Rechnerwechsel und Umzug der Daten
Signaturdatei: Änderung des Pfades zur Sicherheitsdatei
Einrichtung PIN &TAN
Neueinrichtung mit Signaturdatei (“HBCI classic”)
Signaturdatei um VR-Kennung erweitern

Fehlermeldung: HBCI error code: 9110:Ungültige Auftragsnachricht: Unbekannter Aufbau. (TRB) (2:6: CustomMsg.SigHead.role=1) Aktualisieren Sie Hibiscus (und ggf. Jameica)

subsemblys Banking 4W (Topbanking)
Banking 4W mit PIN&TAN neu einrichten

Rechnerwechsel? Datentresor kopieren reicht, um die Daten mitzunehmen. (siehe hbh-Forum)

AqFinance, aqbanking (gnucash, KMyMoney)

Mac:

Banking 4X (subsembly)

 


Menüs und Tipps zu einigen ZV-Programmen

Diese Seiten sind für interessierte Kolleginnen und Kollegen gedacht, die keine eigene Bank-Software auf ihrem Rechner haben und nicht über eine Fernwartungslösung verfügen.

sonstige Tipps:
Laufwerkspfad ändern: HBCI mit Sicherheitsdatei
FinTS/HBCI Fehlermeldungen analysieren (15.07.2014)
Dauerlastschriften und Daueraufträge migrieren

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.