Warum dieses Blog?

Nun, viele sagen, ich hätte ein Helfersyndrom. Hm, ok, da mag etwas dran sein 🙂

Am Anfang wollte ich eigentlich nur verhindern, dass irgendwelche Betrüger eine solche wichtige Domäne einfach okkupieren und es damit schaffen, auf simpelste Weise Leute in irgendwelche Fallen zu locken. Es gibt leider haufenweise Seiten, die den offiziellen Bankadressen ähneln und den unbedarften Nutzer bei kleinen Tippfehlern auf obskure Webseiten umleiten. Werden diese Adressen den Banken zum Kauf angeboten, mag das ja soweit noch ok sein. Kritisch wird das ganze, wenn unter der Adresse eine Phishing-Seite oder eine Virenverteilseite installiert wird.

Mein damaliger Arbeitgeber hatte leider kein großes Interesse und deshalb habe ich die Domäne kurzerhand unter meinem Namen angemeldet. Da ich schon längere Zeit mal selbst ein Blog starten und testen wollte – halt einfach so zum Spaß – warum sollte ich nicht mit etwas Nützlichem experimentieren. Vor allem kann ich nun ein Blog mal als CMS-System ausprobieren und die Eignung für diesen Einsatzbereich testen.

5 Thoughts on “Warum dieses Blog?

  1. Marc on 16. März 2014 at 08:00 said:

    evtl. könnte man gerade zur Abwehr (von Betrügern) den Reiter Sicherheit einfügen, wo email-Adressen/Pages bzw. Notfall-Nummern aufgeführt werden.
    siehe ua. http://www.borncity.com/blog/2014/03/15/phishing-angriff-auf-spar-volks-und-raiffeisenbank-kunden/ oder http://www.borncity.com/blog/2014/03/01/neuer-phishing-angriff-auf-sparkassenkunden/

    Sparkasse: warnung@sparkasse.de
    VR-Banken: ? usw.

    • Raimund on 18. März 2014 at 18:33 said:

      Hallo Marc,
      das ist sicherlich keine grundsätzlich falsche Idee. Ich überlege nur etwas, dies auf einer eher technischen Seite zu veröffentlichen.
      Aber man könnte z.B. die 116 116 erwähnen (Telefonnummer zur Sperre von Karten und Onlinebanking bei Genossenschaftlichen Banken).
      Ich denke mal darüber nach, wie sowas aussehen könnte. Sicherheit ist ja auch einer der wesentlichen Vorteile der VR-Kennung.

      Gruß
      Raimund

  2. Petra Lubberich on 16. April 2014 at 18:09 said:

    Hallo Herr Sichmann,
    ich bin begeistert. Tolle Arbeit, die Sie sich da gemacht haben.
    In diesem Fall bin ich dafür, daß Menschen mit einem ausgeprägten Helfersysdrom ;)) besonders gelobt werden sollen.
    Und hier nun: dickes besonderes Lob für Sie!
    Alle Informationen kompakt beieinander! Was für ein hervorragender Blog!
    Frohes Osterfest und
    Herzliche Grüße
    Petra Lubberich

    • Raimund on 16. April 2014 at 19:00 said:

      das ist lieb, Danke für das nette Kompliment!
      Ich hoffe, dass ich wirklich damit helfen kann.

      • Petra Lubberich on 15. Mai 2014 at 17:02 said:

        Hallo Herr Sichmann,

        doch – sehr sogar. Einige Menschlein hab ich hier zu Ihnen geschickt. Alles bestens gelaufen!
        Eine weiterhin schöne Zeit und Danke für Ihr Engagement und viele Freizeit.
        Herzliche Grüße
        Petra Lubberich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.