Achtung: Unbedingt prüfen, ob Starmoney auf dem aktuellen Stand ist. Achten Sie auch darauf, sofern Sie das Konto nicht neu einrichten, dass keine Aufträge mehr im Ausgangskorb die Einrichtung blockieren.

Aktivieren Sie den Expertenmodus, damit Sie die notwendigen Felder sehen. Meines Wissens können Sie diese Funktion unter dem Zahnradsymbol finden.

Starmoney hat die Behandlung der Karten-PIN im Konto-Einrichtungsdialog als Button eingebaut. Klicken Sie auf das Menü “Kontenliste” links und wählen Sie den Button “Neues Konto” aus.

01 Starmoney Kontenübersicht Konto neu

Es öffnet sich die Abfrage des Sicherheitsmediums, klicken Sie oben links auf HBCI-Chipkarte oder HBCI-Datei.

01 Starmoney09 Chipkarte

01b Starmoney09 Chipkarte auswahl

Wichtige grundlegende Hinweise zu den FinTS/HBCI-Karten der Genossenschaftsbanken: Es gibt zwei Typen: Die personalisierten Karten und die unpersonalisierten Karten.

Lesen Sie hier mehr darüber. >>über Chipkarten

Jetzt wird´s etwas kompliziert: Haben Sie eine unpersonalisierte Karte, dann muss diese Karte noch mit der Benutzerkennung programmiert werden.

Die personalisierten Karten beinhalten bereits die Benutzerkennung und sind am aufgedruckten Namen erkennbar.

Allerdings muss bei beiden Karten die VR-Kennung von Starmoney zur Chipkarte angelegt werden. Dies kann auch über den Rückmeldecode nachgepflegt werden.

01ba Starmoney09 PUK Fehlbedienungszaehler

Die VR-Kennung holt sich Starmoney im Einrichtungsvorgang einer personalisierten Karte vom Server der Bank über den Rückmeldecode 3072. Sie wird dann automatisch eingetragen.

“Falsches Feld” Kundennummer: Tragen Sie keinesfalls Ihre Kundennummer per Hand ein. Dieses Feld ist ärgerlicherweise seit Jahren bei einigen Versionen falsch beschriftet.  Hier gehört die VR-Kennung (VRK und alle Ziffern ohne Leerzeichen) eingetragen.

In Starmoney gibt es einen separaten Button zur Änderung der Transport-PIN.

01bb Starmoney09 Chipkarte Transport-Status

Die Eingabe geschieht bei Kartenleser ab Klasse 2 komplett an der gesicherten Tastatur des Kartenlesers.

TIPP: Bei mehreren Bankzugängen/Sicherheitsmedien soll man die Zugänge durch separates Synchronisieren aktualisieren können (von mir ungeprüfte Info).

Bei der HBCI-Datei und der unpersonalisierten Chipkarte wird am Ende ein INI-Brief gedruckt, den Sie eigenhändig unterschrieben an Ihre Bank senden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation