Leider ist die mir vorliegende PDF-Anleitung von Matrica nicht so ganz richtig (die GAD-Banken haben z.B. seit ewigen Zeiten keine TAN-Bögen mehr im Angebot).

Prüfen Sie als erstes die Version, bevor Sie Änderungen vornehmen: Melden Sie sich ggf. über den Schalter „Abmelden“ ab, um auf dem Anmeldeschirm die Version kontrollieren zu können.
Klicken Sie auf den Info-Button (i), dort finden Sie die Build-Nummer, wenn Sie auf „info“ klicken.
Ggf. können Sie dort auch per Klick auf „U“ ein Update auslösen oder wählen Sie den „Update“-Button.

Moneyplex Version und Update prüfenMelden Sie sich ggf. wieder an und klicken Sie im „Einrichtungsassistent“ auf „Assistent“. Wählen Sie den Mandanten aus, in den der Bankzugang eingetragen werden soll. (Sollten Sie noch keinen Mandanten eingerichtet haben, legen Sie einen neuen an.). Klicken Sie auf „Weiter“.

Moneyplex_2012_02

Im folgenden Dialog geben Sie die Bankleitzahl ein und wählen als Zugang „HBCI-Internetbanking mit PIN/TAN“ aus. Betätigen Sie den Schalter „Weiter“.

Moneyplex_2012_01

Füllen Sie die Felder:
Bankleitzahl: BLZ
Bezeichnung des Bankzugang: frei wählbare Bezeichnung, z.B. Ihr Name und der der Bank.
Kundennummer: Ihre komplette 19-stellige VR-Kennung, komplett mit VRK und allen Ziffern
Kunden-Nummer/Kontonummer: VR-Kennung wie oben.
HBCI-Internetadresse: https://hbci-pintan.gad.de/cgi-bin/hbciservlet (wird automatisch eingetragen)
HBCI-Version: HBCI-Version 3.0 (automatisch)
Moneyplex_2012_04
Hinweis zur Info:  die Angaben sind nicht ganz richtig/aktuell. Es kann nur noch die VR-Kennung verwendet werden und die Kundennummer kann, muss aber nicht mehr genutzt werden.
Bestätigen Sie die Eingaben mit „Weiter“. Moneyplex baut nun eine Verbindung zum Bankrechner auf und prüft die möglichen Zugänge.
Moneyplex_2012_05
Geben Sie Ihre Onlinebanking-PIN ein und bestätigen Sie mit OK.
Moneyplex_2012_06
Moneyplex_2012_07

Die mit der VR-Kennung erreichbaren Konten werden abgerufen. Fehlen hier Konten, sollten Sie Kontakt mit der Bank aufnehmen.(Achtung: Ihre PIN ist entweder genau 5 Stellig (wenn bereits älter oder mindestens 8 Stellen lang).

Wählen Sie die Konten aus, die Sie in Moneyplex und im gewählten Mandanten verwalten möchten.Moneyplex_2012_08
Nach Klick auf „Weiter“ wählen Sie für die Konten anschließend jew. die passende Kontoart aus und bestätigen Sie die Auswahl wieder mit „Weiter“.
Achtung: Je nach Bank können die Konten unterschiedlich „ansprechbar“ sein. Tagesgeldkonto werden meist als Girokonto geführt, die mit einem festen „Gegenkonto“ verbunden sind.
Moneyplex_2012_09

Mit „Fertigstellen“ schließen Sie den Assistenten ab.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation