zuletzt geändert 23.02.2021

Veraltet: Die VR-Kennung wurde bei den meisten mir bekannten Banken schon durch den VR-NetKey ersetzt.
Moneyplex unterstützt nicht die automatische Aktualisierung der Daten durch den Rückmeldecode 3072.

Wenn Sie bereits einen eingerichteten Bankzugang haben, ist die Aktualisierung der Bankzugangsdaten schnell erledigt.

Nur wenn Sie wirklich Ihren Zugang auf ein anderes Medium umstellen wollen, also z.B. von Sicherheitsdatei auf die HBCI-Chipkarte wechseln wollen, müssen Sie den Assistenten zum Wechseln des Zuganges auswählen. Ansonsten wählen Sie bitte nicht den Assistenten, denn dieser Weg wäre falsch und könnte Ihren Bankzugang ungültig machen.

Moneyplex 2012: Zugangsmedium wechseln

Moneyplex 2012: Zugangsmedium wechseln

Um die Zugangsdaten zu aktualisieren, melden Sie sich zuerst in der Software an.

Melden Sie sich wie gewohnt in der Software an. Sie können nun direkt auf “Bankzugang trotzdem ändern” anklicken oder – wenn Sie bereits angemeldet sind – klicken Sie im Menü auf “Stammdaten” und dort auf “Bankzugänge”.

Moneyplex2012_aendern

NUR für PIN & TAN Zugänge (Signaturverfahren siehe weiter unten):

Seit den Systemumstellungen der Banken heißt die als Benutzerkennung einzutragene Zahl “VR-NetKey”. Bei den wenigsten Banken ist übrigens eine Freischaltung für das FinTS-Verfahren nötig.

Der VR-NetKey (oder Alias ohne Sonderzeichen) muss in das Feld “Benutzerkennung” eingetragen werden Das zweite Feld kann leer bleiben.

 

Moneyplex2012_PINTAN_aendern

Für HBCI mit Signaturdatei und auch Chipkarte:

Die Benutzerkennung dürfen Sie NICHT(!) ändern, es ist auch nicht mehr nötig, eine VR-Kennung in das Feld Kunden-ID einzutragen. Die Screenshots sind veraltet. Falls die Software auf die Eintragung der Kunden-ID besteht, übernehmen Sie einfach die Benutzerkennung.
Lassen Sie sich weiter durch den Assistenten führen.

Moneyplex2012_Signaturdatei_aendern

Ergänzung: Hier findet sich inzwischen auch eine Anleitung im Wiki von Matrica: http://wiki.matrica.com/index.php/VR_Bank_Anmeldedaten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation