Das Internet der Dinge, tolle Funktionen bequem aber gefährlich?


Es scheint so, offensichtlich wird die Situation von Jahr zu Jahr brenzliger, während die Gerätezahl lawinenartig anwächst: heise.de Meldung zu US-Studie

Meine Empfehlung:
Updaten und Beobachten! Dazu die Geräte nicht in das “normale” Netz lassen. Die meisten Router bieten dazu eine “Gast-Funktion”, die die Netze technisch trennt. Die Einrichtung ist bei den mir bekannten Geräten sehr einfach.

Größter Nachteil: Man kann die Geräte auch nicht über das “normale” Netz erreichen, man muss sich also immer in das Gastnetz einmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation