Suchwort: #Anmeld

Die VR-Kennung wird nun bei vielen Banken endgültig deaktiviert und führt – sofern die Daten in den Programmen und Apps nicht ausgetauscht wurden, zur Fehlermeldung:

Anmeldedaten falsch

Eine Sperre im Banksystem erfolgt nicht, weil der Zugang gar nicht mehr gültig ist. Es muss aber auf den VR-NetKey (oder einen Alias) umgestellt werden.

Dieser wurde von den meisten Banken, von der GLS im Frühjahr 2019, per Post verschickt. Der VR-NetKey kann aber auch, sofern das Onlinebanking funktioniert, im Onlinebanking unter “System”, “Alias” eingesehen werden.

Wenn der VR-NetKey nicht mehr bekannt ist, sollte die Bank diese Information nach einer Legitmation auch telefonisch herausgeben.

Die Daten werden bei den Programmen eingetragen, die VR-Kennung wird durch den VR-NetKey einfach komplett ersetzt. Anleitungen dazu finden sich hier.

Vorher sollte man zur Sicherheit ein Backup erstellen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation