zuletzt aktualisiert am 24.04.2018
Suchabkürzung #VRNWLIZ

Lizenzierungsprobleme der VR-NetWorld Software lösen

So prüfen Sie die Version:VRNWS_Lizenz01

Klicken Sie in der Menüzeile (Schrift) oben auf “Hilfe” und dort auf “Über VR-NetWorld Software”. Oder prüfen Sie beim Start des Programms die Versionsangaben.

Die Gültigkeit einer Lizenz wird online gegen den verschlüsselten Lizenzserver geprüft. Ist dieser über einen längeren Zeitraum nicht erreichbar, wird die Lizenz nach einer Zeit stillgelegt und das Programm wandelt sich selbst in eine Testversion um.

VRNWS_Lizenz02

Die Lizenzprüfung kann nur von aktuellen Programmen durchgeführt werden.

Versionsupdates innerhalb einer Version, also z.B. von einer Version 7. auf 7-10 können online innerhalb der Software kostenlos geladen werden – es sei denn, die vorhandene Version ist zu alt und kennt z.B. nicht den aktuellen Updateserver.


VRNWS_DatensicherungBevor Sie Updates installieren oder Umstellungen vornehmen, erstellen Sie unbedingt eine frische Datensicherung!  Seit Version 5 können Sie dies so aus dem Programm heraus erstellen: klicken Sie auf das VR-Icon links oben im Kreis und folgen Sie dem Menü “Sichern”.

Sie können die Lizenz jederzeit über den beschriebenen Weg prüfen lassen. Sollte Ihr Programm nicht auf dem aktuellen Stand sein, lesen Sie bitte unten weiter.

Nach einem Update kann die Lizenz neu geprüft werden, folgen Sie dem Menü und prüfen Sie die Lizenz mit “Online prüfen”.

Sollte es hier Probleme geben, prüfen Sie bitte Ihre Firewall und Sicherheitssoftware und deaktivieren Sie diese ggf. für die Prüfung temporär. Da gegen einen Bankserver geprüft wird, kann der Fehler womöglich hier zu suchen sein – oder eine Schadsoftware stört die Datenübertragung zum Bankserver.

 

VRNWS_Lizenz03


Versionsübersicht, (Stand April 2018)

Versionen 4.x erhalten keine Online-Updates mehr, die Vollversion wurde noch auf CD verteilt. Eine Version 4 kann tatsächlich noch laufen, da der Lizenzserver eine Abschaltung nicht veranlasst. Da sie aber hoffnungslos veraltet ist, kann ich dies nicht mehr empfehlen. Spätestens mit Wechsel der Zertifikate wird das Programm nicht mehr online funktionieren.

Version 5.x und 6.x: Werden ebenfalls nicht mehr aktualisiert, auch Sicherheitsupdates erscheinen nicht mehr. Der Lizenzserver deaktiviert die Versionen zur Offline-Variante.

Version 7 wurde im September 2017 veröffentlicht und benötigt ein aktuelle Betriebssystem (mind. Win 7 in der aktuellen Version).

Achtung: Nicht alle Banken geben kostenlos und automatisch Updatelizenzen zum Wechsel auf die aktuelle Versionen heraus. Dies tun in der Regel nur Banken, die die Software vermieten oder z.B. die Kosten in die Kontenmodelle integriert haben. Bevor Sie also eine neue Trial-Version herunterladen und installieren, prüfen Sie bitte, ob Sie dafür auch eine Lizenz von Ihrer lizenzgebenden Bank erhalten haben.
Eine Rückkehr zu einer alten Version ist nicht sinnvoll und meist unmöglich.


Mehrfachinstallationen, Rechnerwechsel etc.

Die Lizenzen werden pro Arbeitsplatz vergeben. Daher gibt es Probleme, wenn Sie Ihr Programm mehrfach installiert haben. Bitte klären Sie dies mit der lizenzgebenden Bank, diese hat Zugriff auf den Lizenzserver.


Updates werden nicht angeboten oder geladen

https://vrkennung.de/vr-networld-software-online-updateprobleme/


Eine Firewall blockiert?firewall

Geben Sie die URL frei:
htps://vrnetworldsoftware.fiducia.de

Prüfen Sie ggf. auch Ihren Virenscanner/Security Software wenn – Die Zertifizierungsstelle ist ungültig oder fehlerhaft
– Der Lizenzschlüssel konnte nicht geprüft werden erscheint.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation