(Mai 2017) Empfangs-Störungen werden aktuell von einigen Nutzerinnen und Nutzern des O2 bzw. E-Plus-Netzes gemeldet. Reseller wie Aldi-Talk, 1&1 etc. sind ebenfalls betroffen. Der Ausbau des LTE-Netzes sorgt womöglich bei Umbauarbeiten für lokale Netz-Ausfälle.

Prüfen Sie auf Dienstleistungsseiten wie “allestörungen.de” (mit Umlaut), ob andere User ebenfalls betroffen sind.

Meine Bitte: Wenn Sie Empfangsprobleme haben, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion am unteren Rand der Seite, damit ich diese Seite aktualisieren verbessern kann.
Vielen herzlichen Dank!

Wenn die SMS der mobileTAN nicht ankommt, dann ist die Ursache meiner Erfahrung nach ziemlich selten eine Störung auf der Bankseite. Auch würde ein Ausfall ziemlich schnell auffallen. Meist ist das Problem auf der Empfangsseite oder dem Weg dahin zu suchen.

Grundlagen zum Verständnis: Die mobileTAN ist keine “normale” SMS, sondern eine Nachricht, die über spezielle Dienstleister mit höherer Priorität gesendet wird und mehr Kontrollmöglichkeiten (Empfangskontrolle) bietet. Es kommt vor, dass “normale” SMS empfangen werden können, die mobileTAN aber nicht einwandfrei am Endgerät angezeigt wird. Ich habe gehört, dass diese SMS eine Art Rückkanal erfordert und deshalb die Anmeldung im Funknetz stabil sein muss. Das Rechenzentrum GAD versendet die SMS aktuell über wechselnde Dienstleister, so dass die Gefahr eines Komplettausfalls auf Sendeseite sehr stark verringert wird.

Fordern Sie deshalb die SMS ein zweites Mal an, indem Sie den Auftrag noch einmal absenden, es wird automatisch der zweite SMS-Dienstleister aktiviert.


Erste Maßnahmen bei Störungen:

  • Empfangsspeicher kontrollieren, ggf. SMS löschen
  • Telefon ausschalten, eine Minute warten, wieder einschalten (für Smartphones: kompletten Neustart durchführen)
  • an sich selbst eine Test SMS versenden oder Mailbox abhören
  • SMS-Tools abschalten

 


Befinden Sie sich aktuell im Ausland?
Der Empfang im Ausland kann funktionieren, muss aber nicht 🙁 Die Ursache ist schwer zu erkennen. Einige ausländische Provider sperren Dienstleister, die viele SMS versenden, weil sie Missbrauch (“SMS-Spam”) vermuten. Leider ist Ihre Handlungsfähigkeit nicht groß. Wenn Sie länger im Ausland sind, probieren Sie den Wechsel auf einen lokalen Telefon-Anbieter oder wechseln Sie auf das Sm@rtTAN-Verfahren (“Chip-TAN”) oder nutzen Sie das Signaturverfahren über eine Zahlungsverkehrs-Software.

Vertragswechsel und übernommene Rufnummer (Portierung)?
Bei einem Wechsel des Vertrages erhält man auch bei einer Rufnummernübernahme eine neue Telefonnummer, also eine Art Zwischenrufnummer. Eigentlich ist diese Zwischenrufnummer die eigentliche Hauptrufnummer des Vertrages bzw. der Handy-Sim und manchmal werden SMS nicht einwandfrei durch den Provider weitergeleitet. Erfragen Sie bei Ihrem neuen Provider die “echte” Rufnummer Ihres Vertrages und geben Sie bei Ihrer Bank diese Rufnummer zusätzlich an und probieren Sie es damit. Notieren Sie auf dem Auftrag ausdrücklich, dass Sie die zweite Rufnummer zusätzlich nutzen möchten, damit nicht die gewünschte Nummer abgeschaltet wird. Den Wechsel zwischen den Rufnummern können Sie selbst im Onlinebanking durchführen: Melden Sie sich an und klicken Sie auf “Service & Verwaltung”. Dort wählen Sie “PIN & TAN verwalten” aus.

Empfangssperre, SMS landen im falschen Ordner bzw. werden als Spam gefiltert
Prüfen Sie, ob die SMS eventuell falsch einsortiert und deshalb nicht sofort sichtbar angezeigt wird. Oder haben Sie eine Schutz-Software/Sicherheits-App mit Spamprüfung installiert?

Ich habe hier einige Kurz-Anleitungen zusammengesucht, empfehle aber natürlich, die Anleitung zu studieren oder ggf. über einen Suchdienst selbst für das Telefon die passende Information herauszusuchen.
Einstellungen > Anwendungen -> Nachrichten -> Allgemeine Einstellungen -> Nachrichten Blockieren

Menü – Nachrichten – Einstellungen – Allgemeine Einstellungen – Nachrichten sperren – Nummer auswählen, dan Optionen und Löschen

Sperre in den Kontakten: In den Kontakten kann unter Android auch ein Kontakt gezielt gesperrt worden sein: Kontakt länger mit dem Finger drücken. Im Fenster  dann “Aus Sperrliste entfernen” anwählen.

Samsung (Android) Spamfilter deaktivieren: In der Android Nachrichten App gehen Sie mittels der Optionen Taste in der Nachrichten Übersicht auf “Einstellungen”. Scrollen Sie in der sich öffnenden Liste ganz nach unten und deaktivieren Sie dort bei Spam-Nachrichteneinstellungen die Funktion “Spam-Einstellungen”.

Schutz-Software: Es existieren entsprechende Filterprogramme (“Spam-Blocker”), bzw. diese sind in einige Antiviren-Schutzprogramme bereits integriert. Diese sperren ggf. den SMS-Empfang von SMS ohne Absendedaten, bzw. ohne Telefonnummer. Deinstallieren Sie keinesfalls ihre Schutz-Software! Auf Smartphones ist ein Virenschutz meines Erachtens genauso Pflicht, wie auf dem “normalen” Computer. Stellen Sie die Software so ein, dass diese Ihre SMS nicht mehr “mitliest” oder blockt.
Die nötigen Informationen dazu finden Sie in den Anleitungen des jeweiligen Herstellers. Die Kaspersky Sicherheitssoftware (z.B. Kaspersky Internet Security for Android) gehört zu den Sicherheitstools, die den Empfang von SMS ohne Absendenummer blocken könnten.

Konfigurieren Sie ggf. den Anruf- und SMS-Filter so, dass z.B. der Absendename der Bank immer akzeptiert und angezeigt wird.

SMS-Tools: Einige Verwaltungsprogramme und auch einige Systeme greifen in den SMS-Empfang ein und kommen nicht damit klar, dass die mobileTAN nicht mit einer Absendernummer geschickt wird. Schalten Sie Tools testweise ab und stellen Sie den Standard-Empfang Ihres Systems an.

Tablets und Co: Keine SMS für mobile Browser: Die Browserkennung
Das mobileTAN-Verfahren ist nur dann wirklich sicher, wenn nicht auf dem gleichen Gerät auch das Onlinebanking betrieben wird. Der Sendekanal des Auftrages muss eindeutig vom Empfangskanal der SMS getrennt sein, damit nicht z.B. Viren einfach eigenständig Onlinebanking auf dem Telefon betreiben und sofort auch die TAN Bestätigung erledigen.

Deshalb muss der Server der Bank erkennen, wenn sich ein mobiler Browser auf der anderen Seite befindet und schaltet das mobileTAN Verfahren ab.

Gleichzeitig bietet er das Onlinebanking in einem für Mobilgeräte angepasstem Design an. Viele mobile Menschen verwenden deshalb unterwegs und auf Tabletts Browser, die sich als Mobilgeräte ausgeben. Es ist dann nicht möglich, das mobileTAN-Verfahren zu nutzen. Sie können den Browser zu erweitern, damit er sich nicht mehr als mobiles Gerät anmeldet und damit das mobileTAN-Verfahren angeboten wird. Ich rate davon eher ab, dies sollten Sie nur durchführen, wenn Sie 100%ig sicher sind, dass keine Schadsoftware auf Ihrem System sein kann und wenn Sie wirklich eine Trennung der Kanäle durchführen, also z.B. auf dem Tablett Onlinebanking betreiben und die SMS auf einem separaten Telefon empfangen.

Entwicklermodus im Internet-Explorer 11 verhindert mobileTAN
Starten Sie mit F12 die Entwicklertools und wählen Sie unten links das Computer/MobilTel. Symbol oder drücken Sie STRG-8. Das Browserprofil und die Browser-Kennung können Sie an den mit Pfeilen gekennzeichneten Stellen einstellen. Stellen Sie die Emulation so um, dass dem Banksystem kein mobiler Browser gemeldet wird.

IE12_Browser_umstellen_mobile-TAN

Zu altes Telefon?

Jemand hat mir berichtet, dass sein altes Smartphones (konkret ein uraltes Android-Telefon der ersten Stunde) die SMS nicht mehr empfangen konnte. Da es früher geklappt hat, ist mir nicht klar, an welcher App dies liegen kann, allerdings ist auch so altes Smartphone wirklich nicht mehr sicher zu verwenden. Leider weiß ich nicht mehr, welche Hardware und welche Version dies genau war.


Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion, damit ich diese Seite verbessern kann.

Ihre Mailadresse wird nicht veröffentlicht, sie können auch gerne einen anonymen Namen verwenden.
Bitte nennen Sie möglichst viele Daten Ihres Telefons und Anschlusses, z.B.

  • aktuelle Postleitzahl oder zur Not die Stadt wg. des Antennenstandorts
  • Provider
  • Handy mit Typ, Marke, Version und Betriebsystem, falls bekannt.

Wenn ein Lösungsvorschlag geholfen hat – oder eben nicht, wäre das natürlich auch diese Angabe sehr hilfreich, um die Seite zu verbessern. Vielen lieben Dank!

(Aufgrund des Spam-Aufkommens werden Kommentare erst nach Freigabe veröffentlicht)

53 Antworten zu “mobileTAN: Empfangsprobleme der SMS

  1. Giuseppina on 1. August 2016 at 17:24 said:

    Hallo ich habe mich frei angemelde das es freischalten kann aber bis jetzt keine SMS erhalten, ?

  2. Raimund on 2. August 2016 at 07:33 said:

    Hallo Giuseppina,
    du solltest eine SMS als Bestätigung zur Freischaltung erhalten haben.
    Ist das nicht der Fall, musst du mit der Bank zur Sicherheit die Telefonnummer abgleichen.
    Ist das korrekt, könnte es an Störungen im Netz oder an deinem Vertrag liegen, siehe oben.

  3. Evi on 9. März 2017 at 21:13 said:

    meine angeforderte mTAN kommt mit 3 – 8-stündiger Verspätung als sms,m ergo, kann keine Geschäfte tätigen!
    Habe O2-Netz

    • Raimund on 10. März 2017 at 09:30 said:

      Hallo Frau Taschner,
      vielen Dank für die Info. Vodafone hatte bis gestern Probleme, anscheinend ist jetzt wieder o2 an der Reihe.

  4. Müller on 20. März 2017 at 19:28 said:

    Ich bekomme seit gestern keine SMS mit der tan von meiner Bank. Heute ging es auch nicht. Bei der Bank angerufen und auch bei Vodafone. Keiner ist Schuld. Ich besitze iPhone 6. und Vodafone.

    • Raimund on 20. März 2017 at 19:41 said:

      Hallo Frau/Herr Müller,
      lt. allestörungen.de ist Vodafone vorne mit dabei bei den gestörten Netzen.
      In welchem PLZ-Bereich sind Sie?
      Herzliche Grüße
      Raimund Sichmann
      Ps: Die Tipps oben (Telefon komplett ausschalten, …) schon durchgeführt?

  5. monnick on 4. Mai 2017 at 22:13 said:

    Moin,
    Ich bekomme aus einer App (Coinbase) heraus bei mobilen Einkäufen hin und wieder keine Weiterleitung auf die Pineingabe oder es wird keine SMS mit der PIN versand/empfangen. Leider geschieht dies hin und wieder. Und nervt!
    Technisch: Es ist leider nicht sicher reproduzierbar (im WLAN, im mobilen Netz, keine SMS, keine Weiterleitung zur Pineingabe) und funktioniert meistens. Ich bin O2 Kunde und habe eine Prepaid-Kreditkarte.
    Eventuell liegt hier ebenfalls ein Problem in der App vor (fehlende Weiterleitung), jedoch scheint die fehlende SMS ein hiervon unabhängiges Problem zu sein.
    Viele Grüße
    Monnick

    • Raimund on 6. Mai 2017 at 17:03 said:

      Ich kann es nicht statistisch belegen, aber O2 scheint mir überdurchschnittlich häufig ein Kandidat für SMS-Empfangsprobleme zu sein, wenn es um die speziellen TAN geht, die von Banken oder Zahldienstleistern genutzt werden.
      Ich vermute aber, dass mobileTAN/SMS-TAN aufgrund der Sicherheitsprobleme des Verfahrens nun schneller durch Apps ersetzt werden wird.
      Gruß
      Raimund Sichmann

  6. Weber on 5. Mai 2017 at 14:00 said:

    Neues iphone. Gleiche Nummer. SMS Tans kommen nicht an .
    Provider O2
    Standort 25451 Quickborn

  7. Kappel on 17. Mai 2017 at 19:38 said:

    Meine Mutter bekommt seit Wochen keine Tans mehr von Lotto RLP. Haben eine Protokoll von Lotto bekommen, dort gehen die Tans raus. Kommen leider bei meiner Mutter nicht an. Provider Vodafone, IPhone 5s, 55595
    Vielen Dank im Voraus

    • Raimund on 19. Mai 2017 at 08:10 said:

      Hallo Kappel,
      “Wochen” ist schon ziemlich dramatisch. Sind alle Tipps schon durchgeführt worden? Speicher löschen, Sicherheitsprogramme prüfen und SMS-Verwaltungs-Apps sollte man sich genau ansehen. Oft sind die SMS nämlich im Gerät und nur anders sortiert.
      Oder der Absender wurde durch einen unbedachten “Touch” geblockt.
      Gruß
      Raimund

  8. Jons on 24. Mai 2017 at 19:02 said:

    Hallo, heute nach 17:00 Uhr sowohl von der Postbank als auch Volksbank keine mobileTAN erhalten. iphone 6, o2, 69115. Speicher leeren und auch Zurücksetzen haben nicht geholfen.

  9. Tommi on 31. Mai 2017 at 13:30 said:

    Hallo Leute ich hoffe mein post ist hier richtig.
    Bin bei Ein und eins und habe ein Note 4. Die Tan sms meiner Bank kommen auch an aber in so einem wir war aus buchstaben zeichen und ziffern das der Tan nicht ekennbar ist. hat einen eine Idee woran das liegen könnte.

    • Raimund on 2. Juni 2017 at 14:52 said:

      Hallo Tommi,
      vielen Dank für deine Nachricht. Da du davon ausgehen kannst, dass die SMS vom Bankrechner leserlich geschickt wird, wird es wahrscheinlich eine Ursache auf deinem Phone geben.
      Ich habe etwas recherchier und nicht alle Informationen dazu sind beruhigend – viele beschäftigen sich offensichtlich damit, dass die SMS-App versucht, eine URL aus der SMS auszulesen, was auch für Betrüger interessant sein könnte. Andere schreiben, dass Emoticons (Smileys) angezeigt werden sollen und die Anzeige gerät dabei durcheinander.
      Prüfe daher bitte mal, ob die Einstellungen “Mit URL verbinden” aktiv haben oder “Emoticons darstellen” und schalte das ab.
      Ggf. solltest du zur Sicherheit auch einen Virenscan auf deinem Samsung durchführen.
      Ich versuche noch mehr rauszufinden und werde dann die Anleitung aktualisieren.
      Herzliche Grüße und Danke für deinen Beitrag!
      Raimund

  10. Sophie on 14. Juni 2017 at 22:22 said:

    Hallo, nach wiederholtem Neustart des iPhone 6S, SMS löschen (Speicher ist genug da) und erfolgreichem SMS-Versand an mich selbst beginnt langsam die Verzweiflung… vor einer Woche noch alles einwandfrei.
    o2, 80995 München

    • Raimund on 15. Juni 2017 at 11:13 said:

      Hallo Sophie,
      hast du auch geprüft, ob nicht die SMS falsch einsortiert wird oder eine Schutzsoftware die SMS falsch identifiziert und löscht?
      Gruß
      Raimund

  11. Paul on 24. Juni 2017 at 18:09 said:

    Hallo.
    Seit einigen Tagen bekomme ich keine mTAN SMS-Nachrichten von DHL. Weder über neue Sendungen in Packstation, noch die Erinnerungen über bereits in Packstation befindliche Sendungen. Hab schon runter- und hochfahren vom Smartphone ausprobiert, half leider nicht. Hab ( peinlicherweise 😉 ) ein windows phone, bin bei blau.de. SMS speicher ist weit von voll.

    • Raimund on 24. Juni 2017 at 21:21 said:

      Hallo Paul,
      hast du auch die anderen Tipps probiert?

      In vielen Fällen – siehe Reginas Kommentar – ändern Updates die Sicherheitseinstellungen, oft rutschen dann SMS plötzlich in die Spam-Verwaltung.
      SMS Spam wird immer mehr zum Problem. Leider sorgt das offensichtlich sogar dafür, dass einige Provider selbst “gute SMS” nicht mehr von den “bösen” unterscheiden und hier zensieren, dann kann man selbst nämlich erstmal nur dort auf Hilfe hoffen.

      Gruß
      Raimund

  12. E. Marloh on 29. Juni 2017 at 15:07 said:

    Habe auch Empfangsprobleme, bin seit kurzem bei “Yourfone”. War vorher bei t-online, dort lief das immer problemlos.

  13. Michelle V. on 6. Juli 2017 at 01:31 said:

    Ich warte die ganze zeit auf mein sms tan aber nix komm an ich brauche diese sms tan aber um meine sim Karte zu aktivieren soll e-plus+ sein

    • Raimund on 8. Juli 2017 at 15:55 said:

      Hallo Frau Voß,
      wenn es sich um die zu aktivierende Karte handelt, dann ist es womöglich ein Teufelskreis. Ich kenne mich jetzt nicht mit den Eigenarten der diveren SIM-Kartentechniken aus, aber eine nicht aktivierte Karte dürfte auch keine SMS empfangen können.
      Herzliche Grüße
      Raimund Sichmann

  14. Tanner on 14. Juli 2017 at 15:01 said:

    Auch bei meinem Samsung SIII Gerät kommen öfter einfach keine TAN SMS an. Anbieter ist Deutschlandsim, also eine O2 Tochter.

    Das wunderschöne daran ist regelmäßig:
    Habe eben schier einen Herzkasper bekommen, da ich den unbeantworteten Transfer abgebrochen, erneut gesendet und ein weiteres mal auf die SMS gewartet hatte.
    Nach einem Neustart des Smartphones kam dann die sms.
    Die TAN war natürlich falsch.

    2min später kam dann die zweite sms, die durch die Wiederholung des Vorgangs angefordert worden war.. Da hatte ich aber längst schon wieder abgebrochen.
    Auch die war ja bereits durch meinen Abbruch verpufft.

    Dann Überweisung erneut ausgefüllt. Diesmal klappte es. Beim Schließen des Programms teilte dieses mir mit, dass noch ein Auftrag offen wäre…..

    HERZKASPER >:(

    DANKE für den Hinweis mit dem Neustart des Telefons.
    Werde ich mir merken!

  15. Susanne on 14. Juli 2017 at 15:41 said:

    Hallo
    Ich nutze für meine Bankgeschäfte ein tablet von samsung und ein iPad. Die mtans bekomme ich auf mein Handy. Das erhalten der mtans hat bis vor ein paar Tagen super funktioniert. Seit gestern muss ich aber wieder bei dem samsung Tablet eine Titan eingeben, da das man verfahren nicht mehr funktioniert. Ich habe bei meiner Bank angerufen und die meinten, dass es an einem Update liegen könnte und das das Gerät nicht mehr korrekt erkannt wird. Was kann ich tun, damit ich wieder means verwenden kann. Leider ist auch nur das samsung Tablet mobil nutzbar, da ich hier eine SIM Karte drin habe. Bin am verzweifeln und hoffe auf Hilfe. Vielen Dank im voraus.

    • Raimund on 14. Juli 2017 at 19:23 said:

      Hallo Susanne,
      diesen Satz verstehe ich nicht ganz.
      >>Seit gestern muss ich aber wieder bei dem samsung Tablet eine Titan eingeben, da das man verfahren nicht mehr funktioniert.
      Eventuell solltest du dich im Onlinebanking-forum anmelden, da sind viel mehr Leute aktiv und können parallel helfen, hier bin ich ja nur alleine…
      Gruß
      Raimund

  16. Tanja on 27. Juli 2017 at 16:19 said:

    Haölo hab die nummer wechseln lassen und will diesr bestätigen um mich wieder in mein konto einloggen uu können kann aber auf den link in der sms nicht klicken. Woran könnte das liegen .lg tk

    • Raimund on 28. Juli 2017 at 07:54 said:

      Hallo Tanja,
      bist du sicher, dass in deiner SMS ein Link steckt?

      Ich will das nicht ausschließen, aber mein Smartphone hinterlegt auch gerne Zahlen und Daten in SMS mit Links, einige sind offensichtlich dazu da, dass ich bei unbekannten Absendern mein Adressbuch/meine Kontakte aktualisieren kann. Oft genug passt das aber gar nicht.

      Wenn deine Bank deine Telefonnummer über die Webseite aktiviert haben möchte, dann sollte das nach der Anmeldung auch in deinem Onlinebankings möglich sein.

      Bei welcher Bank bist du?
      Herzliche Grüße
      Raimund

  17. Groß on 24. August 2017 at 11:44 said:

    Hallo,

    ich erhalte keine TAN-Nr. per SMS von der sberbank. Habe ein Samsung Galaxy S5 Handy und Anbieter ist Netzclub (O2). Eine SMS von einem anderen Handy kann ich empfangen. Habe Handy neu gestartet. Funktioniert trotzdem nicht.
    Wie lange sollte ich denn auf eine TAN-Nummer warten?
    Handynummer wurde bei der Sberbank aktualisiert.

    • Raimund on 25. August 2017 at 07:49 said:

      Es gab eine Störung bei einem SMS-Provider, die bestimmte Provider betraf. Länger als 5 Min. auf die SMS zu warten ist nicht sinnvoll, die verschickte TAN wird schnell ungültig.

  18. Andrea on 2. Oktober 2017 at 11:21 said:

    Bei uns kommen SMS verspätet oder gar nicht an seit heute morgen um 8.00 Uhr

  19. Lena K. on 10. Oktober 2017 at 19:47 said:

    die Tan wird zwar versendet allerdings steht als Empfänger mein altes Handy obwohl ich meine Nummer beibehalten habe, jetzt meine Frage wie kann ich das ändern und wieso ist das so ?

  20. Raimund on 10. Oktober 2017 at 23:31 said:

    Hallo Frau K.,
    ich glaub, ich verstehe die Frage/das Problem nicht so richtig.

    Sie haben zwei Handynummern und empfangen die TAN auf der alten Nummer? Oder kommt die TAN nicht an, weil Sie einen neuen Provider haben?

    Soll die Telefonnummer bei der Bank geändert werden? Bei den meisten Banken ist dies aus Sicherheitsgründen entweder per unterschriebenem Formular möglich oder zumindest nach Legitimation telefonisch. Am besten rufen Sie den Support Ihrer Bank an.

    Wenn ich das Problem nicht richtig verstanden habe, beschreiben Sie es bitte noch einmal deutlicher, evtl. mit Beispiel (keine echten Daten), vielen Dank.

  21. Kein sms tan empfang von Sparkasse Vogtland auf handy galaxy a5 2017 o2 017238xxx plz 08527
    [Nummer editiert]

    • Raimund on 27. Oktober 2017 at 10:29 said:

      Danke für die Info.
      Haben Sie schon die ganz oben verlinkte Serviceseite von o2 probiert? Evtl. liegt es ja an der Antennenanmeldung.

      Wenn es noch nie geklappt hat: Ihre Tel-Nr. wurde ja übernommen, 0172.. Rufnummern stammen ja nativ von Vodafone/D2 , da könnte auch die Portierung bei den Providern Probleme machen, siehe “Klapper”.

      Ich drücke die Daumen.
      Gruß
      Raimund Sichmann

  22. Frank W. on 28. Oktober 2017 at 15:45 said:

    Hallo,

    ich versuche in Düsseldorf Wersten (PLZ 40591) schon seit mehreren Tagen eine mtan SMS von der Postbank zu erhalten. Die SMS kommen aber erst nach einigen Stunden bei mir an. Bin 1&1 Nutzer (also wohl im O2 Netz unterwegs). Der Berater von der Postbank Hotline empfahl mir, das Telefon an und wieder auszuschalten bzw. in den Flugzeugmodus und wieder zurück zu schalten. Das hilft aber auch nicht.

    • Raimund on 30. Oktober 2017 at 10:29 said:

      Hallo Herr W.,
      ich bin nicht sicher, ob bei Resellern auch der Netztest/die Prüfseite von o2 funktioniert (siehe ganz oben auf dieser Seite), es käme auf einen Versuch an. Ich selbst bin auch bei 1&1, allerdings mit Vodafone, daher kann ich das leider nicht selbst testen.
      Herzliche Grüße
      Raimund Sichmann

  23. Held Fabian on 28. November 2017 at 18:51 said:

    Ich bekomme keine SMS-TAN mehr auf mein Handy gesendet und kann ergo keine Geschäfte Tätigen. Ich habe vollen Empfang, Handy neu gestartet – hilft nichts. Bin bei O2, hatte in 10 Jahren nie Probleme…
    Bank ist Raiba Roth-Schwabach, ich wohne in 90419 Nürnberg

  24. Elke P. on 21. Januar 2018 at 13:58 said:

    Guten Tag,
    Ich kann keine Überweisung beim online Banking der Postbank tätigen, da keine TAN aufs IPhone gesendet wird (Vodafone ) . Was ist da los.
    Schönen Sonntag aus Quedlinburg

  25. Hans R. on 24. Januar 2018 at 17:43 said:

    Bekomme keine mTan von der Postbank auf mein Acer Smartphone. Normale SMS funktionieren. Setze ich die sim-Karte in ein anderes Handy ein, funktioniert alles einwandfrei.
    Scheint also am Handy zu liegen. Android 5.1.1.
    [edit: Name anonymisiert]

  26. H., Mario on 28. Februar 2018 at 11:00 said:

    O 2 Netz
    56357 Marienfels
    Samsung s8 plus

    Verzögerte sms und online Tan ziemlich nervig seit 14 Tagen keine Lösung in Sicht
    O 2 vertröstet oder wiegelt ab
    [von Admin Name anonymisiert]

  27. Ich bin als ehemaliger e-plus Kunde nun bei O2 verortet.
    Ich habe auch das Problem, dass im Januar noch alles glatt lief, nun aber die sms mit der mobilen TAN viel später kommen, ich also keinerlei Überweisung tätigen kann. Das An- und Ausschalten des Handys hat einmal etwas in punkto Empfang gebracht, dann nicht mehr. HILFE!!

    • Raimund on 28. Februar 2018 at 19:22 said:

      Es ist ungewöhnlich, dass die Störung so lange dauert.
      Haben Sie alle Tipps und Tricks hier ausprobiert?
      Wenn die SMS falsch einsortiert wird, dann liegt es am Smartphone und nicht am Provider.

  28. Christian on 8. März 2018 at 17:45 said:

    Hallo, seit ein paar Wochen werden die SMS nicht mehr auf meinen Mac “weitergeleitet”. Das hat bisher eigentlich immer prima geklappt. Ist auch nur bei Bank-SMS mit mTan so (Ing-Diba). Gibts eine Erklärung dafür?

    Herzlichen Gruß,
    Christian

    • Raimund on 10. März 2018 at 08:02 said:

      Wie sah die technische Weiterleitung denn aus und wie ist der Mac ans Mobilfunknetz angeschlossen?
      Herzliche Grüße
      Raimund

  29. Nadja on 25. April 2018 at 21:51 said:

    Danke für den super TIP!
    habe gerade kein Netz bei O2 – da kann natürlich keine TAN SMS der Postbank ankommen. Darauf, dass ich kein Netz habe, bin ich aber gar nicht gekommen. Denn dank WLAN und whatsapp bzw Telegramm merkt man das ja gar nicht mehr.
    Herzliche Grüße
    Nadja

    • Raimund on 26. April 2018 at 07:53 said:

      Hallo Nadja,
      da könnten die Alternativen helfen – einerseits SmartTAN mit der Bankkarte oder eine TAN-erzeugende App, die “nur” eine Onlineverbindung benötigt, also z.B. auch über wlan und im Ausland funktioniert, sofern man irgendwie dort online ist.
      Letzteres ist aber (noch) nicht bei jeder Bank verfügbar.
      Herzliche Grüße zurück!
      Raimund

  30. Andreas on 27. April 2018 at 14:26 said:

    Bekomme z.zt keine mTan meiner IKEA Bank um das Online Banking zu aktivieren.

    Mehrmals täglich versucht, aber nix.

    Spam ist Deaktiviert, mTans von Postbank kommen ohne Probleme an.

    Ein Telefonberater meinte, ich solle beim Provider anrufen und fragen, ob die Bank auf eine Sperrliste ist. Ich wage aber zu bezweifeln, das Provider einfach etwas sperren dürfen, wenn ich als Zahlender Kiunde dort ein Vertrag habe.

    • Raimund on 27. April 2018 at 17:49 said:

      Nun, die Provider machen das im Verdachtsfall durchaus, das wurde mir jedenfalls einmal bestätigt. Ob das wirklich rechtens ist, kann ich nicht sagen. Es soll vermutlich vor Spam schützen.

      Ich ergänze oben aber mal einen Tipp, den ich von einer Kundin bekommen habe:
      LTE temporär abschalten und auf 2G/3G wechseln.

      Herzliche Grüße
      Raimund

  31. Sieglinde M. on 21. Juni 2018 at 10:45 said:

    Habe mir von der KK eine TAN angefordert, aber sie kommt nicht auf mein Smartphone Galaxy J 7, obwohl sie abgeschickt wurde. Wollte mir die Arztgebühren ansehen. Habe es schon mehrere Male probiert, an die KK gewandt, sie schreiben ich soll mich an den Mobilanbieter wenden. Das habe ich auch getan, aber noch keine Nachricht erhalten.

    • Raimund on 21. Juni 2018 at 14:11 said:

      Hallo Frau M.
      schon alles der oben gelisteten Lösungsvorschlägen probiert? Meist liegt es lediglich an einer Einstellung des Telefons, bzw. von Android.
      Herzliche Grüße
      Raimund Sichmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation