Meist liegt es an fehlenden Rechten des angemeldeten Windows-Users oder am Virenscanner, wenn es Probleme bei der Ablage der elektronischen Kontoauszüge durch die VR-NetWorld Software gibt. Diese legt die Auszüge üblicherweise im vorgesehenen Ordner ab. Öffentlich/Public heißt übrigens nicht, dass alle Welt dort “ran” darf, sondern lediglich, dass z.B. auch andere Programme (PDF-Reader) hier Zugriff haben.

Der Ordner muss vorhanden sein und es wird Vollzugriff benötigt auf:

lw:\Users\Public\Documents\VR-NetWorld\Kontoauszuege\
oder
lw:\Benutzer\Öffentlich\Öffentliche Dokumente\VR-Networld\Kontoauszuege\

Suchen Sie z.B. nach “VR-Networld”.

Nehmen Sie den Ordner auch in die Ausschlussliste Ihres Virenscanners auf.

Hinweis:
Da es gerne verwechselt wird: Es geht nicht um die Kontoumsätze, sondern um die sogenannten juristischen Auszüge, also die Belege, die die Papier-Auszüge ersetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation