Die Verarbeitung der Lastschriften hat zu einigen Problemen geführt, so dass die Verarbeitungszeiten für FinTS/HBCI wieder umgestellt wurden.

Es ist jetzt bis 23:59 Uhr des Vortages möglich, per FinTS/HBCI SEPA-Lastschriften zu übertragen, die Verarbeitung erfolgt dann noch rechtzeitig.

So wird die Kalkulation auch einfacher:

SEPA-Vorlaufzeit beachten, am Tag vorher müssen die Buchungen raus sein.

Die gilt ausdrücklich nicht für EBICS und ebenfalls nicht für die Einreichung von Lastschriften über die Banking-Webseite (auch Upload).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation