für Banken mit neuem System
(GLS Bank ab 22.07.19)

Den VR-NetKey über den Rückmeldecode erfahren

Der Rückmeldecode 3072 ermöglicht es einer Bank oder dem Rechenzentrum, einem FinTS/HBCI-Zahlungsverkehrsprogramm entsprechende Änderungen an den Bankzugangs-Daten mitzuteilen. Er wird besonders intensiv dazu eingesetzt, neue Zugangsdaten bei Systemumstellungen mitzuteilen. Bei Programmen, die dies automatisch verarbeiten, muss man die neuen Daten nicht  manuell aus dem Protokoll suchen, sondern nur bestätigen.

Hier ein typisches Beispielt:

HIRMG (3060) Bitte beachten Sie die enthaltenen 
Warnungen/Hinweise. (TRE) ()
HIRMS (20) Bankschlüssel sind aktuell. ()
HIRMS (20) Bankschlüssel sind aktuell. ()
HIRMS (3050) UPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version
 enthalten. (TRE) ()
HIRMS (3072) Neue Anmeldedaten - bitte berücksichtigen
 (123456789)
INBZG Dialog MA4020817500354 Nachricht 0 Segment 0
HIRMG (10) Nachricht entgegengenommen. (TRE) (....)
Profi cash meldet neue Zugangsdaten

Profi cash meldet neue Zugangsdaten

Profi cash in der aktuellen Version reagiert vorbildlich, genauso die VR-NetWorld Software. Windata (GLS eBank) übernimmt bei der Umstellung der PIN&TAN die Daten automatisch.

Notieren Sie sich Ihren VR-NetKey für Ihre Unterlagen, damit Sie bei einem Programmwechsel darauf zugreifen können.

Das HBCI-Protokoll ist ein fester Bestandteil der Datenübertragung und einfach zugänglich sein, um bei Fehlern die Ursache ermitteln zu können. Meist wird das Protokoll nach Klick auf einen Button oder Link nach einer Datenübertragung automatisch angezeigt oder ist dort erreichbar.

Leider scheint es bei einigen Programmen zu Irritationen zu kommen, wobei es mir nicht klar ist, an welcher Stelle nun wirklich Schwierigkeiten auftreten und was die Ursache der Probleme ist.

Starmoney_Rueckmeldung_3072

Häufig scheinen die Programme die Änderung zwar richtig an den Konten einzutragen, aber nicht permanent im HBCI-Teil zu speichern, sondern nur bei den Kontodaten. Das ist auch soweit in Ordnung, sorgt aber womöglich an anderer Stelle für Schwierigkeiten.

Zusätzlich kommt es bei Software mit ddbac-Kernel häufig dazu, dass die neuen Daten angezeigt werden, aber nicht an die Software übertragen werden. Quicken z.B. hat eine separaten Verwaltungsbereich für die Ansteuerung/Kontenverwaltung.

Wenn die Software nicht aktiv darauf aufmerksam macht (“Ihre Bank hat neue Bankverbindungsdaten zurückgemeldet”) und die neuen Daten anzeigt, kann man diese im Protokoll finden. Im Protokolltext findet sich ein Hinweis in Klammern (3072). Das einfachste ist meines Erachtens ein Durchsuchen des Protokolls mit dem Suchtext “3072”. Die Suche starten Sie üblicherweise mit der Tastenkombi STRG-F, wie “Finden”.

 

6 Thoughts on “Rückmeldecode 3072

  1. Pingback: Moneyplex 2012: VRK nachträglich eintragen | VR-Kennung Blog

  2. Rotsch on 13. Juni 2017 at 09:42 said:

    Hab heute Online Banking eröffnet,wann bekomme ich meine VR.Kennung?

    • Raimund on 13. Juni 2017 at 11:39 said:

      Das kann bei der genossenschaftlichen Bank anders sein. Bei der GLS Bank wird üblicherweise das Bestätigungsschreiben mit den nötigen Informationen am gleichen Tag erstellt, so dass man nur die Post abwarten muss. Bei einem neuen Zugang benötigt man dann aber auch beim PIN & TAN-Verfahren den Brief mit der Start-PIN, der aufwändiger vom Rechenzentrum erstellt wird und etwas länger dauert.

  3. Peter Juergensen on 9. August 2017 at 13:57 said:

    Ich habe Schwierigkeiten mit dem Konto ,um an meine Daten im
    Konto zu kommen.

  4. Peter Juergensen on 9. August 2017 at 14:01 said:

    Meine Frage, Konto
    Daten werden nicht weitergeleitet.
    Was kann ich machen???
    Gruß Peter.

    • Raimund on 9. August 2017 at 19:34 said:

      Hallo Peter,
      das hat wenig mit dem Thema “Rückmeldecode” zu tun, kannst du die Frage bitte hier stellen:
      onlinebanking-forum.de?
      Dort gibt es auch Foren für viele Programme, evtl. passt es ja in eins rein.
      Gruß und Danke
      Raimund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation