USB-Sticks wechseln schon mal den Laufwerksbuchstaben, z.B. wenn sich andere Laufwerke dazwischen drängeln, ein zweiter Stick beispielsweise. Stimmt der in Profi cash eingestellte Laufwerksbuchstabe nicht mehr, erhalten Sie die Fehlermeldung

Anforderung Sicherheitsmedium

Bitte sorgen Sie dafür, dass sich die Sicherheitsdatei…

Sie sollten zusätzlich überlegen, den Wechselspeicher mit einem Laufwerksbuchstaben zu versorgen, der genügend “Freiraum” bietet. Ich nutze beispielsweise P: für meinen Profi cash stick. Ggf. muss dies ein Admin vornehmen. Oder Sie wechseln gleich auf die Chipkarte als unkopierbarer Schlüssel.

Wie Sie den Laufwerksbuchstaben ändern und fester einstellen, habe ich hier beschrieben.

Den neuen Pfad für die EBICS-Unterschriftendatei legen Sie in Profi cash unter

Stammdaten/EBICS-Schlüsselverwaltung neu fest.

 

Sie können den aktuellen Laufwerksbuchstaben, den Sie bei eingestecktem Stick über den Windows Datei-Explorer erfahren, dort einfach per Tastatur eintragen (den Buchstabe vor dem Doppelpunkt austauschen) oder indem Sie rechts auf den Button mit den drei Punkten klicken.

Den Windows-Dateiexplorer starten Sie übrigens am schnellsten mit der Tastenkombi Windows-E, natürlich gehen auch die üblichen Wege, z.B. in der Suche mit dem Suchwort “Exp”.

Klicken Sie anschließend auf “Speichern” und testen Sie die Funktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation