Damit nicht eine Datensicherung erstellt wird, während gerade noch die Datenbank geändert wird oder wenn gerade jemand anders eine Sicherung startet, erstellt die VR-NetWorld Software zur Sicherheit eine kleine Sperrdatei als “Signal” für das Backuproutine.

Diese Datei heißt:

_LockDb1

und befindet sich an der Stelle der Datenbank, also bei lokalen Installationen meist hier: Benutzer\Öffentlich\Öffentliche Dokumente\VR-NetWorld\database

Wenn diese Datei vorhanden ist, ist es ein Signal, dass eine Datensicherung nicht sinnvoll ist, weil ja noch gearbeitet wird.

Jetzt kann es aber passieren, dass die Datensicherung z.B. abstürzt oder sogar bewusst unterbrochen wurde und die Lock-Datei wurde nicht mehr gelöscht. Man erhält bei jedem Versuch dann die Fehlermeldung:

Die Sicherung ist nicht möglich.
Die Datenbank wird möglicherweise von einem anderen Client genutzt.

Damit die Sicherungen wieder zuverlässig funktionieren, sollte man jeden VR-NetWorld Rechner (bei Netzwerkinstallationen) zur Sicherheit einmal neu starten und dann die Lock-Datei löschen. Suchen Sie diese einfach über die Lupe und entfernen Sie die Datei. Starten Sie bitte vorher aber nicht die VR-NetWorld Software und beenden Sie ggf. die Hinweise zu fälligen Buchungen.

2 Thoughts on “Backup der VR-NetWorld Software: Sicherung nicht möglich, weil die Datenbank von einem anderen Client genutzt wird

  1. Schmid on 3. Dezember 2020 at 12:07 said:

    Ich habe diesen Fehler aber bei mir ist der Ordner database in dem die Datei _LockDb1 gelöscht werden soll nicht vorhanden.
    Bis März diesen Jahres hat die Sicherung noch funktioniert aber jetzt kommt immer nur noch dieser Fehler, egal wohin ich sichere.
    Bitte um weitere Hilfe!

    • Raimund on 3. Dezember 2020 at 14:26 said:

      Hallo Frau/Herr Schmid (das ist anonym genug 😉
      Je nach Datenbank-Art (Netzwerk..) kann das auch sein, dass der database Ordner nicht da ist.
      In diesem Fall würde ich erstmal die beiden in Frage kommenden lock-Dateien über den Dateiexplorer suchen. (Rechte Maustaste auf das Windows-Symbol unten links).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation