Die Version 8 ist veröffentlicht, aber die neue Version enthält aktuell noch den einen oder andern Fehler, so dass einige noch die  Version 7 zur Installation benötigen.

Achtung: Ich verlinke den Download aus Sicherheitsgründen nicht direkt. Kopieren Sie den Link in den Browser (markieren, STRG-C und einfügen). Sie können die Serververschlüsselung prüfen, indem Sie nur die Serveradresse bis zum .de eingeben.

Trotzdem: Die Version 7 wird nicht mehr weiter entwickelt, über kurz oder lang muss man umstellen oder die Software gleich ganz wechseln. Die Version 8 läuft in vielen Teilen auch spürbar schneller und wird auch weiter verbessert werden.  Die neueste Version (Build 37) bereinigt einige Fehler.

Die “normale” Installationsversion:

https://vrnetworldsoftware.fiducia.de/vrntest/download/download_7_exe.php

 

Die “mobile” Version läuft auch von USB-Sticks und anderen Orten:

https://vrnetworldsoftware.fiducia.de/vrntest/download/download_7_mobil.php

 

Beide sind Vollversionen, bzw. sie werden durch die Lizenznummer zur Vollversion.

 

6 Thoughts on “VR-NetWorld Software Download Version 7

  1. Jochen on 27. Oktober 2020 at 09:40 said:

    Seit der Version 8 haben wir Probleme mit Programmabstürzen, wenn im Ausgangskorb inaktive Überweisungen mit dem Haken auf aktiv gesetzt werden oder aktive Überweisungen auf inaktiv gesetzt werden.
    Auch eine komplette Deinstallation und Neuinstallation (als Admin) half nicht weiter. Windows 10 ist aktuell. Ist dieser Fehler schon bekannt?

    • Raimund on 27. Oktober 2020 at 20:10 said:

      Es gibt/gab ein Problem, dass sich ähnlich anhört und seit wenigen Tagen duch ein Update repariert werden sollte. Haben Sie die neueste Version für die “8er” bereits installiert? Das muss ggf. bei einer Netzwerkinstall. an jedem Platz geschehen.
      Herzliche Grüße
      Raimund Sichmann

  2. Heinrich on 9. November 2020 at 10:12 said:

    Ehrlich gesagt ist die Version 8 mit dem “neuen Design” ein Zumutung. Ich habe mehrere ältere Leute die froh waren noch damit arbeiten zu können, das hat sich nun erledigt. Bei einem Zahlungspflichtigen Programm den Nutzern soetwas ungefragt unterzujubeln finde ich eine Frechheit.

  3. Ralf M. on 10. November 2020 at 09:08 said:
      Ich finde die Version 8 schrecklich was die Optik betrifft und bin daraufhin zurück zur Version 7. Es ist mir klar das wichtige und programmrelevante Updates eingespielt werden müssen, will aber nicht mit der Vers.8 arbeiten. Kann ich die Updatefunktion deaktivieren und ist ein Umstieg auf die neue Version perspekivisch zwingend? Vielen Dank schon mal.

Schreibe einen Kommentar zu Raimund Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation