letzte Änderung 30.3.16
Suchwort #VRNUP

Klappt das Onlineupdate nicht, können Sie die Trialversion „drüberinstallieren“. Sie sollten aber die Fehlerursache beseitigen.

Achtung – Lizenzkonflikt droht: Da die VR-NetWorld Software vom Lizenzgeber fast ausschließlich als Mietversion lizenziert wurde, wird meist nur noch die aktuelle Trialversion zur Installation angeboten, aktuell also die Version 6. Wenn Sie eine Version 5 besitzen und keinesfalls auf Version 6 aktualisieren wollen/können, dürfen Sie die Version 6 nicht installieren, da Sie ein Lizenzfreischaltung benötigen. Da die Version 5 nicht mehr weiter entwickelt wird und die Betriebssicherheit nicht mehr gewahrt wird, sollten Sie den Wechsel überlegen.

Firewalls und Security-Suiten blockieren die vrupdate.exe: Nach jedem Update müssen die neu aktualisierten Programme freigegeben werden. Prüfen Sie

  • Fehlende Berechtigungen an Ordnern oder ausführbaren Dateien. Es ist Vollzugriff nötig auf den Ordner „onload“. Dieser befindet sich im öffentlichen Dokumente Ordner „vrnetworld“, im Programmpfad oder dem bei der Netzwerkinstallationen ausgewählten Pfad.
  • Probleme beim Zugriff auf Temp Ordner

Windows XP und Serverinstallation Server 2003/2008:
Unter Windows XP muss das ServicePack 3 installiert sein, genauso wie unter den Serversystemen alle Updates eingepflegt sein sollten. Wechseln Sie das Betriebssystem, wenn Sie keine Updates mehr erhalten.

Es können auch Zertifikate fehlen, da der Updateserver separat gesichert ist. Holen Sie die Zertifikate manuell auf Ihren Rechner. Allerdings: XP ist veraltet und gehört ausgemustert. Der Betrieb ist nicht mehr zu empfehlen.


Sicherheitseinstellung in den „Internetoptionen“,  in der Windows-Systemsteuerung können das Ablegen der Updateinformationen verhindern.

Zur Windows-Systemsteuerung gelangen Sie mit Klick auf das Windows Logo am linken unteren Bildrand. 2016-03-31 07_28_55-Program Manager

Geben Sie in das Suchfenster „Systemsteuerung“ ein und klicken Sie oben das gefundene Programm an.

Wählen Sie ggf. in der Anzeige rechts oben „kleine Symbole“ aus. Die Anzeige sollte alphabetisch sortiert sein. Starten Sie mit Doppelklick „Internetoptionen“.

Revokationsserver02_Internetoptionen

Bitte den Haken bei „Verschlüsselte Seiten nicht auf dem Datenträger speichern“ kontrollieren und ggf. entfernen.

Achten Sie auch darauf, dass TLS erlaubt ist, sonst klappt der Verbindungsaufbau zum Server ebenfalls nicht. Das gilt im Übrigen auch für Lizenzierungsprobleme. SSL 2.0 und 3.0 sollten deaktiviert bleiben.

Internet-Optionen_verschluesselte_Seiten_nicht_speichern


Das Programm ist eigentlich aktuell, weist aber ständig auf Updates hin?
Es kann an zwei Dingen liegen: Die lizenzgebende Bank stellt z.B. neue Grafiken oder andere Informationen zur Verfügung oder die Updatedateien konnte nicht richtig aufgeräumt werden:

http://www.onlinebanking-forum.de/forum/topic.php?t=18652

7 Antworten zu “VR-NetWorld Software Online Updateprobleme

  1. Steven on 24. November 2016 at 15:06 said:

    Habt vielen Dank für diesen Beitrag. Ich such mir schon seit Wochen nen Wolf ab und hab bisher keine Lösung gefunden warum mir beim updaten immer angezeigt wurde, das die Pakete nich heruntergeladen werden können und das Update fehlgeschlagen ist.

    Lösung war der letzte Tip mit den Internetoptionen und dem Hinweis: „Verschlüsselte Seiten….“ Haken entfernen.

    DANKE

  2. oliver on 3. Februar 2017 at 21:15 said:

    Ganz ganz herzlichen Dank für diesen Tipp mit „Bitte den Haken bei „Verschlüsselte Seiten nicht auf dem Datenträger speichern“ kontrollieren und ggf. entfernen.“
    Das hat das Problem gelöst mit dem ich seit langem kämpfe und mir auch der Bank-Bankingsoftware-Spezialist nicht helfen konnte!
    Tip-Top!!! :-)))
    ghg

    • Raimund on 4. Februar 2017 at 11:26 said:

      Freut mich, dass es klappt. Erinnert mich daran: Dazu wollte ich immer noch eine Kleinigkeit schreiben, denn die Einstellung hat ja durchaus auch einen Sinn.

  3. Lothar on 20. Februar 2017 at 19:26 said:

    Herzlichen Dank.
    Der Tipp war goldwert!!

  4. Günther on 29. Juni 2017 at 11:05 said:

    Hatte das gleiche Problem. Jedesmal schlug Update fehl. Bei Google dann auf diesen Artikel aufmerksam geworden. Kann mich nur herzlich bedanken!
    Hat prima geklappt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation